CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Veranstaltung

Die neue Baumhaftung & Wegehalterhaftung im Wald

Seit langem fordern NGOs und Bürgerinitiativen aus ganz Österreich, dass die Wegehalterhaftung im Wald und die Haftung für Einzelbäume, Baumgruppen und Alleen rechtlich grundlegend neu geregelt werden muss. Im diesjährigen Workshop des Kuratorium Wald sollen fachliche Meinungen zur Änderung der Wegehalter- und Baumhaftung sowie zur Frage der Eigenverantwortung unter Berücksichtigung der Anforderungen der Alpenkonvention diskutiert werden.
Datum
  • 05.11.2020
Ort

Wien (ONLINE-VERANSTALTUNG

Google Maps
Export ICS Export

Das Kuratorium Wald lädt Sie herzlich zu unserem Workshop ein:

Die neue Baumhaftung & Wegehalterhaftung im Wald - Rechtliche Wege aus der Krise 

AUFGRUND DER VERSCHÄRFTEN CORONA MASSNAHMEN WIRD DER WOKSHOP AM 5.11.2020, 10.00 bis 14.30 ONLINE STATTFINDEN!

Termin: Donnerstag, 05. November 2020, 10:00 - 14:00 Uhr
Veranstaltungs-LINK: https://us02web.zoom.us/j/82793287590?pwd=dVV2cU1EY2hKa3lQMVR4Lzh1S05Vdz09

Bitte schicken Sie uns Ihre Anmeldung bis spätestens Freitag 04.11.2020 an kuratorium@wald.or.at

Seit langem fordern NGOs und Bürgerinitiativen aus ganz Österreich, dass die Wegehalterhaftung im Wald und die Haftung für Einzelbäume, Baumgruppen und Alleen rechtlich grundlegend neu geregelt werden muss. Im diesjährigen Workshop des Kuratorium Wald sollen fachliche Meinungen zur Änderung der Wegehalter- und Baumhaftung sowie zur Frage der Eigenverantwortung unter Berücksichtigung der Anforderungen der Alpenkonvention diskutiert werden.

Dateien
Typ Titel Bearbeitet
Programm_WS_BWaldP2020_KuratoriumWald.pdf Programm_WS_BWaldP2020_KuratoriumWald.pdf 03.11.2020
abgelegt unter: Bergwald, Tourismus, Alpenkonvention